Kann Olivenöl das Haarwachstum stimulieren?

Olivenoel-fuer-haarwachstum

Olivenöl, normalerweise hellgelb oder hellgrün, ist das Öl, das auf natürliche Weise durch Pressen von Oliven gewonnen wird. Es wird normalerweise aus dem Mittelmeerraum importiert – insbesondere aus Spanien, Griechenland und Italien.

Olivenöl ist reich an Fettsäuren und Antioxidantien. Die einzigartige chemische Zusammensetzung ist Teil dessen, warum einige Kulturen sie verwendet haben, um die Textur und das Aussehen von Haaren zu verbessern.

Es gibt sogar Hinweise darauf, dass Olivenöl Ihre Kopfhaut beruhigen, Ihren Haarfollikel stärken und möglicherweise das Haarwachstum stimulieren kann. Wir beschäftigen uns mit der Forschung hinter der Verwendung von Olivenöl für kräftigeres, längeres Haar.

Die Forschung

In einem 2015 Studie an Mäusen Forscher fanden heraus, dass die Anwendung von Inhaltsstoffen aus Olivenbäumen das Haarwachstum stimulierte. Diese Studie sagt uns jedoch sicherlich nicht alles, was wir über Olivenöl und Haarwuchs wissen müssen.

Erstens wissen wir nicht, ob sich die Ergebnisse auf menschliches Haar erstrecken würden. Zweitens wissen wir nicht, ob Olivenöl die gleichen Wirkungen wie die anderen Elemente des Olivenbaums haben würde.

Wir wissen das: Olivenöl ist die Frucht eines Baumes namens Olea europaea , und ein Fett namens Ölsäure macht einen Großteil der Zusammensetzung von Olivenöl aus. Ölsäure hat antioxidative Eigenschaften, die verlangsamen die Auswirkungen von Haarausfall.

Olivenprodukte können auch antibakterielle Eigenschaften haben. Dies könnte möglicherweise eine Rolle bei einer gesunden Kopfhaut spielen.

Olivenöl hat das Potenzial gezeigt, Spliss zu reduzieren und zu verhindern.

Obwohl wir möglicherweise keine konkreten Beweise dafür haben, dass Olivenöl das Haarwachstum fördert, wissen wir, dass es schützende und ernährungsphysiologische Eigenschaften hat, die Ihr Haar gesünder aussehen und sich gesünder anfühlen lassen.

Diese Eigenschaften können die Illusion vermitteln, dass Ihr Haar schneller wächst, obwohl es keine Hinweise darauf gibt, dass Olivenöl das Haarwachstum tatsächlich steigern kann.

Olivenöl Haarbehandlung

Olivenöl gilt als Wirkstoff in vielen Haarprodukten, einschließlich einiger Shampoos und Conditioner .

Wenn Sie Ihre Haare mit reinem Olivenöl zu behandeln, können Sie dies tun, indem sie die Anwendung auf den Kopf als DIY – Maske. Hier sind die Schritte für die Verwendung von Olivenöl, um das Haarwachstum zu fördern:

Wie man eine Olivenöl-Haarmaske macht

  1. Messen Sie etwa 1/8 bis 1/4 einer Tasse Olivenöl ab, um Ihren ganzen Kopf zu behandeln. Denken Sie daran, dass nicht das gesamte Öl in Ihre Kopfhaut und Haarfollikel aufgenommen wird. Weniger ist mehr. Sie können immer mehr hinzufügen, aber es ist schwierig, aus Ihren Haaren herauszukommen, wenn Sie zu viel aufgetragen haben.
  2. Reiben Sie Ihre Hände aneinander, um das Öl in Ihrer Handfläche leicht zu erhitzen.
  3. Massieren Sie das Öl langsam und sanft in Ihre Kopfhaut. Achten Sie besonders auf die Krone Ihres Kopfes und arbeiten Sie das Öl in die Haarwurzeln. Fügen Sie auch etwas Olivenöl zu den Haarspitzen hinzu, um Spliss zu reparieren.
  4. Belegen Sie Ihr Haar mit einer Duschhaube und lassen Sie die Ölbehandlung in Ihre Kopfhaut einwirken. Viele Menschen lassen das Öl mindestens 15 Minuten lang einziehen – obwohl es keine Anhaltspunkte dafür gibt, welcher Zeitraum am hilfreichsten wäre.
  5. Sie müssen Ihre Haare shampoonieren, um das Öl herauszuholen. Waschen Sie Ihre Haare mit lauwarmem Wasser und Ihrem Lieblingsshampoo. Vermeiden Sie heißes Wasser, da es Ihr Haar beschädigen kann. Möglicherweise müssen Sie zweimal oder öfter einschäumen, ausspülen und wiederholen, um das Öl herauszuholen.

Denken Sie daran, dass Sie diese Behandlung nicht täglich durchführen müssen.

Das Auftragen einer Olivenölmaske einmal pro Woche oder sogar zweimal im Monat kann ausreichen, um kräftigere Haare zu sehen. In Bezug auf das Haarwachstumspotenzial dieser Behandlung kann Ihre Laufleistung variieren.

Ei und Olivenöl

Ein beliebtes DIY-Mittel, um Ihr Haar schneller wachsen zu lassen, besteht darin, Hühnereigelb mit Olivenöl zu kombinieren und auf Ihre Kopfhaut aufzutragen. Während dies ein bisschen klebrig klingt, kann es wissenschaftliche Grundlagen für dieses Hausmittel geben.

Hühnereigelb um das Haarwachstum aufgrund einer Verbindung zu stimulieren, die Forscher als „Haarwuchs-Peptid“ bezeichnet haben. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass sich diese Studie mit der oralen Einnahme und nicht mit der topischen Anwendung von Eigelb befasste.

Da Olivenöl Eigenschaften haben kann, die das Haarwachstum stimulieren, und Eigelb möglicherweise, kann die gleichzeitige Verwendung der beiden Inhaltsstoffe Ihre Ergebnisse verbessern.

Haartypen

Theoretisch sollte Olivenöl für das Haarwachstum für jede Haarfarbe und -textur gleich wirken. Obwohl bestimmte Haartypen anekdotisch mehr Erfolg mit der Verwendung von Olivenöl für die Haarpflege hatten.

Viele Menschen mit natürlich lockigem Haar oder durch Verarbeitungstechniken geschädigtem Haar haben möglicherweise mehr Erfolg, obwohl es keine wissenschaftlichen Beweise dafür gibt.

Lockiges, natürliches und farbbehandeltes Haar kann glänzend bleiben und mit ein paar Anwendungen von Olivenöl voller erscheinen.

Wir haben keinen Grund zu der Annahme, dass die Haarfarbe oder der Haartyp die Wirkung von Olivenöl beeinflusst. Es besteht die Möglichkeit, dass Olivenöl das Haar stärker macht, egal welchen Typ Sie haben, was eine Illusion von Haar erzeugen kann, das schneller wächst.

Give a Comment